18.02.2010, von Ramona Richter & Carsten Sternkopf

Ausleuchten für den Zoll

Unterstützung der Bundespolizei bei Kontrollstelle

Auf Anforderung der Bundespolizei leuchtete der OV Chemnitz in der Nacht vom 18.02. zum 19.02.2010 den ehemaligen Grenzübergang Reitzenhain an der B 174 aus. Auf Grund des Wegfalls der Grenzkontrollen wurden hier die gesamten Einrichtungen einschließlich Beleuchtung abgebaut.

Mit den beiden Lichttraversen wurde die Kontrollstelle taghell ausgeleuchtet und somit ein sicheres Arbeiten der eingesetzten Kräfte ermöglicht.

Personaleinsatz:

7 Helfer

Materialeinsatz:

  • Kipper LOG-M  mit Lichttraverse 2x2000W HQI
  • UNIMOG mit Lichttraverse 2x2000W HQI
  • MLW LOG-V

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: