02.09.2017, von Maik Walther

Eine Ausbildung mit Überraschungen

Der Ausbildungssamstag am 2. September 2017 hielt für die Helfer des Ortsverbandes einige Überraschungen bereit

Retten der eingeklemmten Person

Kurz nach dem Antreten übergab der Zugführer den Einheitsführern ihre Einsatzbefehle.

Ein Unwetter war über Mittelsachsen gezogen und hatte an mehreren Stellen Arbeit für das THW hinterlassen.

So war zum Beispiel in Kriebstein während einer Jugendveranstaltung eine Windhose durch den benachbarten Wald gezogen. Hier war es wichtig alle Teilnehmer des Jugendcamps zu finden und die verletzten Kinder dem Rettungsdienst zu übergeben.

Des Weiteren kam es auf Grund des Starkregens auf der Bundesstraße zu einem erheblichen Verkehrsunfall, wo eine Person unter dem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Diese galt es mit Mitteln des Gerätekraftwagens (GKW) auf die verschiedensten Weisen zu retten.

Eine dritte Einsatzstelle gab es im Ortsteil Lauenhain. Nachdem dort eine Gasflasche bei einem Festival umgestürzt war und den halben Campingplatz verwüstet hatte, wurde hier eine Wasserförderstrecke aufgebaut, um den gegenüberliegenden, brennenden und schlecht zugänglichen Bereich ab zu löschen.

Weitere Einsatzoptionen waren:

- die Ausleuchtung der Einsatzstellen

- der Steckbau

- der Aufbau und Betrieb einer Zugbefehlsstelle

 

Die besondere Überraschung für die Helfer bestand darin, den Kletterwald besuchen zu dürfen.

Vielen Dank an alle beteiligten Helfer*innen, die das Ganze zu einem erfolgreichen Ausbildungstag gemacht haben. Ein ausdrücklicher Dank geht auch an dieser Stelle an die Gemeinde Kriebstein, die uns die Plätze für die Ausbildung zur Verfügung gestellt haben und an das freundliche Team vom Kletterwald Kriebstein.


  • Retten der eingeklemmten Person

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: