05.03.2020, von Florian Meyer

Einsatz gegen die Afrikanische Schweinepest

Insgesamt 3 Tage waren 7 Helfer des Ortsverbandes Chemnitz im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest im Raum Zittau im Einsatz.

Beginnend am Montag bis einschließlich Mittwoch unterstützten die Chemnitzer Helfer das Veterinäramt beim Aufbau von Wildschweinbarrieren gegen die Afrikanische Schweinepest entlang der Deutsch-Polnischen Grenze. Insgesamt konnten so insgesamt 3,5km Zaun gebaut und mit Flatterband versehen werden. In der nun schon dritten Einsatzwoche waren 10 Ortsverbände aus dem Landesverband Sachsen/Thüringen beteiligt.

Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit mit allen beteiligten Kräften. Einem ausdrücklichen Dank gilt den KameradInnen des Ortsverbandes Zittau, in welchem wir über den Einsatzzeitraum hinweg untergebracht waren und versorgt wurden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: