16.12.2020, von Steve Thiemer

Gemeinsamer Aufbau Impfzentrum

Im Rahmen der Amtshilfe gegen die Covid19-Pandemie erreichte den Ortsverband Chemnitz am 14.12.2020 ein Hilfeersuchen des DRK Sachsen. Konkret ging es darin um die Errichtung von Sanitäranlagen in einem als Impfzentrum vorgesehenen ehemaligen Supermarkt in Borna.

Schnell war klar, dass diese Aufgabe von der Fachgruppe Infrastruktur des Ortsverbandes Chemnitz gemeinsam mit der Fachgruppe Infrastruktur aus dem Ortsverband Gera übernommen werden kann.

Nach der Lageerkundung durch die Gruppenführer der beiden Fachgruppen, Planung und der Abstimmung mit DRK und einem Messebauer konnten die Aufbauarbeiten am 16.12.2020 beginnen und zum größten Teil auch abgeschlossen werden.

Restarbeiten wie zum Beispiel die Installation von zusätzlicher Beleuchtung im Toilettenbereich wurden am 17.12.20 durch die Fachgruppe aus Gera übernommen. Den Bau der Kabinen um die Toiletten wird im Nachgang durch den Messebauer realisiert werden.

Wir bedanken uns für die hervorragende und professionelle Zusammenarbeit bei der Fachgruppe Infrastruktur Gera, dem DRK Sachsen und dem Messebauer, sowie dem Ortsverband Borna für die Verpflegung der eingesetzten Kräfte.

Eingesetzte Mittel:

  • MLW 4 FGr Infrastruktur OV Chemnitz
  • MLW 4 FGr. Infrastruktur OV Gera
  • Mannschaftstransportwagen OV Gera

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: