26.03.2021, von Stefan Homilius

Neues Impfzentrum in Chemnitz: THW unterstützt DRK

Nachdem das bisherige Impfzentrum des DRK in der Wilhelm-Raabe-Straße an seine Kapazitätsgrenzen gelangt war, unterstützten im Laufe der vergangenen Woche mehrere Ortsverbände des THW dessen Umzug an seinen neuen Standort in der Richard-Hartmann-Halle.

Gemeinsam mit Kräften und Technik aus dem Ortsverband Freiberg transportierte der Ortsverband Chemnitz zunächst am Montag benötigtes Material aus einem Lager des DRK in die Turnhalle an der Fabrikstraße. An den darauffolgenden Tagen wurde dieses anschließend durch Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Chemnitz in der Halle errichtet. Aus knapp 300 Verbund-Platten entstanden dabei mehr als 30 Impfkabinen, in denen zukünftig das Vakzin verabreicht werden kann.

Eingesetzte Mittel im gesamten Zeitraum:

  • OV Chemnitz

    • LKW Lbw FGr. V
    • MLW V FGr. MW
    • MTW OV
    • GKW 1.TZ
    • MTW 1.TZ
    • MTW 2.TZ
    • 0/7/20/27

  • OV Freiberg

    • MZKW mit Anhänger FGr. SB
    • LKW Kipper mit Tieflader und BRmG Teleskoplader FGr. R (C)
    • 0/1/3/4


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: