13.05.2019, von Sascha Beier

THW Chemnitz unterstützt Museumsnacht im Industriemuseum

Auch in diesem Jahr unterstützte das THW Chemnitz erneut das Industriemuseum bei der Durchführung der Museumsnacht. Im Auftrag des Museums leuchteten 3 Helfer den dazugehörigen Parkplatz großflächig aus und wiesen einfahrende Autos in die Parkplätze ein. Dazu wurden zwei Powermoons und ein LED-Flächenscheinwerfer der 2. Bergungsgruppe bzw. der zukünftigen Fachgruppe N eingesetzt. Um ein Verkehrschaos auf dem Parkplatz zu verhindern und den Autofahrern ein sicheres Auf- und Abfahren auf die nebenliegende Hauptstraße zu ermöglich, wurde zusätzlich eine Schleuse in der Einfahrt zum Parkplatz aufgebaut und ausgeleuchtet. Somit konnte ein geordneter Zu- und Abstrom gewährleistet werden. Um 01:00 Uhr konnte der Einsatz mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet werden und die Helfer konnten sich in ihren wohlverdienten Feierabend verabschieden.

Eingesetzte Mittel:

  • MTW 1.TZ
  • Beleuchtungsausstattung 2. Bergungsgruppe
  • 0/1/2//3

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: