26.11.2020, von Felix Bartz

Umzug Corona-Lager

Vergangenen Montag unterstützte der Ortsverband Chemnitz den Ortsverband Döbeln beim Umzug des Lagers der Corona-Schutzausstattung des Landkreis Mittelsachsen.

Quelle: Bundeswehr

Quelle: Bundeswehr

Bereits im Vorfeld des eigentlichen Umzuges wurden dafür durch die KameradInnen des Ortsverbandes Döbeln Vorbereitungsmaßnahmen getroffen. Die Chemnitzer HelferInnen kommissionierten am Umzugstag die Regalwaren zu sortenreinen Paletten und bereiteten sie zum Verladen vor.

Mit zwei LKW des Ortsverbandes transportierten die eingesetzten HelferInnen, gemeinsam mit Fahrzeugen und Kräften des Ortsverband Döbeln, im Pendelverkehr, die Schutzausstattung vom alten Lager in der Wettiner-Kaserne in Frankenberg zu seinem neuen Standort in Rossau.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit und der strukturierten Logistikabwicklung konnte bereits am Abend die letzte LKW-Ladung nach Rossau geschickt und der Einsatz damit für die Chemnitzer Ehrenamtlichen beendet werden.

Wir bedanken uns bei den KameradInnen des Ortverbandes Döbeln, den MitarbeiterInnen des Landkreis Mittelsachsen und der Bundeswehr in Frankenberg für die reibungslose und gute Zusammenarbeit.

Eingesetzte Mittel:

  • MTW Zugtrupp 2. TZ
  • LKW Ladebordwand FZ Log FGr. Verpflegung
  • MLW IV, FGr. Infrastruktur
  • 0/1/4/5

  • Quelle: Bundeswehr

  • Quelle: Bundeswehr

Quelle: Bundeswehr




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: