Chronik

1991

Am 09. November 1991 wurde der Ortsverband Chemnitz unter anderem durch den Ortsbeauftragten Herrn Hiemer gegründet. Der Sitz des Ortsverbandes ist seit bestehen eine Bundesliegenschaft in der Max-Saupe-Str. 41e. Die relative günstige Lage hat die Entwicklung des Ortsverbandes entscheidend mit geprägt.

1992

In diesem Jahr wurde im Ortsverband Chemnitz unter der Leitung, Herrn Trolsdorf, eine Jugendgruppe gegründet.

1995

Die Aufgabe des Ortsbeauftragten übernimmt Herr Enrico Wetzel und Herr Carsten Sternkopf wird sein Stellvertreter.

2001

Die Baumaßnahmen auf dem Gelände kommen zum Höhepunkt, denn ein neues Verwaltungsgebäude wurde errichtet. Dies war nicht nur die neue Unterkunft für den Ortsverband, es konnte auch hier die Geschäftsstelle Chemnitz mit untergebracht werden. Während des Neubaues wurden auch die Fahrzeughallen saniert und mit neuen Rolltoren versehen.

2002

Das Jahr der Jahrhundertflut. Der Ortsverband unterstützte mit Helfern und Technik im Katastrophengebiet.

2011

Unsere Jugendgruppe Chemnitz belegt den ersten Platz im Landesjugendwettkampf.

2012

Im Bundeswettkampf wird das Land Sachsen durch die Jugendgruppe aus Chemnitz vertreten.

2013

Durch stark anhaltende Regenfälle in der chemnitzer Region und im Erzgebirge kam es wieder zu starken Überschwemmungen in Chemnitz. Der Ortsverband Chemnitz war drei Wochen im Einsatz. Angefangen in der eigenen Stadt waren Leipzig, Dresden und Meißen weitere Einsatzorte.

Für Ihre Arbeit während des Hochwassers erhielten alle aktiven Helfer, die im Einsatz waren die Bundesflutmedallie und den Sächsischen Fluthelferorden.

2014

Dieses Jahr war ein erfolgreiches Jahr der Projekte. So ist das Übungsgelände um ein Wasserübungsplatz angewachsen. Die zwei Boote des Ortsverbandes bekamen neue Anhänger bzw. wurden aufgerüstet.

 

 

Verwaltungsgebäude des Ortsverbands Chemnitz sowie auch gleichzeitig der <a href='http://www.thw.de/SharedDocs/Organisationseinheiten/DE/Geschaeftsstellen/Chemnitz_Geschaeftsstelle.html' target='_blank'>Geschäftsstelle Chemnitz</a>.
Dank und Anerkennung für die Arbeit der Helferin und Helfer vom OV Chemnitz.