20.08.2018, von Florian Meyer

Blaulichtmeile in Mittweida

Am Wochenende des 18. und 19. August stand Mittweida ganz unter dem Thema Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Bei bestem Sommerwetter präsentierten wir uns zusammen mit den Ortsverbänden aus Döbeln und Freiberg ein ganzes Wochenende lang auf der Blaulichtmeile in Mittweida anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Landkreises Mittelsachsen. Gemeinsam mit anderen Blaulichtorganisationen stellten wir Fahrzeuge und Einsatztechnik den interessierten Besuchern zur Schau. Um das breite Einsatzspektrum des THW darzustellen, präsentierten die Ortsverbände ihre speziellen Fach- und Bergungsgruppen. Der Ortsverband Chemnitz stellte dabei seine 1. Bergungsgruppe und die Fachgruppe Führung- und Kommunikation vor. Am Infostand und den Fahrzeugen konnten sich die Besucher, aber auch die Kräfte der anderen Organisationen, über die Arbeit des THW informieren. Daneben führten wir an beiden Tagen zusammen mit dem DRK eine Schauübung durch, bei der wir mittels Hebekissen ein Fahrzeug anhoben, um eine darunter eingeklemmte Person zu befreien.

Wir bedanken uns bei den Ortsverbänden Döbeln und Freiberg, dem Landkreis Mittelsachsen und den Kräften von Feuerwehr, DRK, Johannitern und Maltesern für die tolle Zusammenarbeit, den Erfahrungsaustausch und das erfolgreiche Wochenende.

  • Eingesetzte Mittel:

    • Chemnitz

      • MTW OV
      • GKW 1 1. TZ
      • FüKomKW
      • FüKW
      • 10 Helfer

    • Döbeln

      • Fachgruppe Räumen mit LKW Kipper
      • Zugtrupp mit MTW

    • Freiberg

      • 2. Bergungsgruppe mit MzKW
      • Fachgruppe Räumen mit Teleskoplader
      • Fachgruppe Ortung mit MTW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: