03.01.2019, von Sascha Beier

Einsatz zum Jahresbeginn: Autobahnsperrung nach LKW-Unfall

Zum ersten Einsatz dieses Jahr ging es für uns heute zum Autobahnkreuz Chemnitz. Nach einem LKW-Unfall wurde der Ortsverband durch die Autobahnmeisterei in den frühen Abendstunden zur Staubabsicherung alarmiert.

Für die Bergung des LKWs und dessen Ladung musste die Überfahrt von der A4 zur A72 komplett gesperrt werden. Dafür sperrten wir, gemeinsam mit der Autobahnmeisterei, die direkte Abfahrt am Kreuz für ca. 2 Stunden. Nach der erfolgreichen Bergung und Beräumung der Unfallstelle konnten die Überfahrt wieder freigegeben werden.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Eingesetzte Mittel:

  • MLW4 FGr. Infrastruktur mit Verkehrsleitanhänger
  • PKW FGr. Log- mit Leuchtpfeil
  • PKW OV mit Leuchtpfeil
  • 0/2/6//8

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: